2020 fällt das beliebte Heinerfest in Darmstadt aus. (Archivbild Natalia Miketa)

Auch das Heinerfest in Darmstadt fällt in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie aus. Doch alle Darmstädter und Freunde des beliebten Stadtfestes können die Heinerfest-Künstler trotzdem unterstützen.

Mit großem Bedauern mussten die Veranstalter im April das 70. Darmstädter Heinerfest, eines der größten Innenstadtfeste Deutschlands, aufgrund der Corona-Krise und den damit verbundenen Sicherheitsmaßnahmen absagen. “Es tut uns von Herzen weh”, heißt es auf der Heinerfest-Webseite.

700.000 Gäste

Eigentlich sollten vom 2. bis zum 6. Juli bis zu 700.000 Besucher das Fest feiern, 170 Kulturveranstaltungen auf neun Live-Bühnen stattfinden und 200 Schausteller anreisen.

Die Veranstalter haben sich nun etwas einfallen lassen, um die Künstler und die Partnerstädte dennoch zu unterstützen.

Ansteckfähnchen zum Heinerfest

Zum 70. Jubiläum hat der Heimatverein festliche gold-rote Ansteckfähnchen anfertigen lassen, die auf eine alte Tradition aus den 50er Jahren zurückgehen. Diese Jubiläums-Ansteckfähnchen können nun alle Freunde und Unterstützer des Heinerfests für 5 Euro pro Stück kaufen.

blank
Das Ansteckfähnchen zum Heinerfest

“Alle Heiner sind aufgerufen das Fähnchen als Zeichen unserer Gemeinschaft und Solidarität während des Fests vom 2. – 6.7.2020 zu tragen. Damit lebt das Heinerfest weiter, und es ist ein bisschen so als würde es doch stattfinden – zumindest in unser aller Herzen. Macht alle mit”, so die Veranstalter.

70. Heinerfest findet jetzt 2021 statt

In Darmstadt ist die Enttäuschung über das abgesagte Stadtfest zwar noch groß, dennoch freuen sich die Heiner bereits auf das nächste Jahr, wenn das 70. Heinerfest umso ausgiebiger gefeiert wird.

Und hier in Darmstadt könnt ihr die Fähnchen kaufen:

  • Darmstadt Shop am Luisenplatz
  • Henschel am Markt
  • Engel Apotheke am Luisenplatz
  • Bessunger Buchladen Heidelberger Straße 81b
  • Buchhandlung Lesezeichen Heinheimer Straße 82