Home Familienführung im Goethe-Haus 2022

Veranstalter

Frankfurt

Ort

Goethehaus Frankfurt
Großer Hirschgraben 23-25, 60311 Frankfurt am Main
Kategorien

Datum

Samstag, 14. Mai 2022
Expired!

Uhrzeit

14:00 - 15:00

Kosten

Kinder kostenlos

Alter

ab 5 Jahren

Familienführung im Goethe-Haus 2022

„Wer nicht neugierig ist, erfährt nichts“
(Johann Wolfgang von Goethe 1749 – 1832)

Deshalb seid neugierig! Ein Besuch im Elternhaus Goethes ist ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie. Hier können Besucher eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert unternehmen, bei der das Leben des jungen Johann Wolfgang Goethe und seiner Familie am Großen Hirschgraben anschaulich wird.

Ein besonderer Rundgang durch die berühmteste und beliebteste Dichter-Gedenkstätte. Wie sah der Alltag der Familie Goethe aus? Wie wuchsen Johann Wolfgang und seine Schwester Cornelia auf? Spannende Geschichten und Gegenstände zum Anfassen und Ausprobieren lassen das 18. Jahrhundert lebendig werden. Gerade Kinder finden leicht einen Zugang zu Goethe, wenn sie ihn als kleinen Johann Wolfgang, von der Mutter liebevoll „Häschelhans“ genannt, kennenlernen. Als besonderer Höhepunkt probieren sich die Eltern und Kinder selber beim Schreiben mit der Gänsefeder im Kaminzimmer des Goethe-Haus in Frankfurt aus. Altersstufe: ab 5 Jahre

Jeden zweiten und vierten Samstag im Monat um 14 Uhr finden die Familienführungen statt.

Eintritt: Nur Museumseintritt (bis 18 Jahre frei), Anmeldung: nicht erforderlich (Plätze nach Verfügbarkeit)

Eine Familien-Führung mit Praxis-Programm ‚Schreiben mit der Gänsefeder’ können Sie auch als private Gruppe buchen. Wir beraten Sie gerne! Sie erreichen uns telefonisch oder via E-Mail.

X

Hinterlasse einen Kommentar