Der berühmte blaue Igel flitzt in seinem neusten Abenteuer über die heimischen Bildschirme, denn seit dem 3. Juni gibt es SONIC THE HEDGEHOG 2 als Download zum Kaufen – und ab dem 24. Juni auch als Video on Demand zum Leihen.
Auch dieses Mal muss Sonic gegen seinen Erzfeind, den Oberschurken Dr. Robotnik bestehen. Doch blöderweise arbeitet der gemeine Fiesling nicht allein: Der mächtige Knuckles ist ihm bei der Suche nach einem magischen Smaragd behilflich, der ihm unvorstellbare Kräfte verleihen würde.
Nun liegt es an Sonic und Sidekick Tails, die Welt vor grobem Unheil zu bewahren…

Pünktlich zum digitalen Heimkinostart verlosen wir hier bei MainKind 2 x Fanpakete, jeweils bestehend aus:

  • 1 x Pop It Fidget Game
  • 1 x Earphones
  • sowie je ein Lineal in Sonic-Blau, Tails-Gelb und Knuckles-Rot
SONIC THE HEDGEHOG 2
Der beliebteste blaue Igel der Welt (gesprochen von Julien Bam) ist zurück und erlebt in SONIC THE HEDGEHOG 2 ein neues großartiges Abenteuer: Nachdem sich Sonic in Green Hills niedergelassen hat, will er beweisen, dass er das Zeug zum echten Helden hat. Die Gelegenheit lässt nicht lange auf sich warten, als er von seinem Erzfeind Dr. Robotnik und dessen neuem Partner Knuckles herausgefordert und auf die ultimative Probe gestellt wird. Das Bösewicht-Duo ist auf der Suche nach einem rätselhaften Smaragd, der die Macht hat, ganze Zivilisationen zu zerstören. Wie gut, dass auch der energetischste Igel der Welt Verstärkung bekommt und fortan Kumpel Tails an seiner Seite hat. Gemeinsam begeben sie sich auf eine actiongeladene Reise rund um den Globus, um den geheimnisvollen Edelstein zu finden, bevor er in die falschen Hände gerät.

Das Drehbuch für den temporeichen und coolen Action-Spaß SONIC THE HEDGEHOG 2 von den Filmemachern der „The Fast and the Furious“-Reihe und von „Deadpool“ stammt aus der Feder von Pat Casey, Josh Miller und John Whittington. Regie führt der Oscar®-nominierte Jeff Fowler („Gopher Broke“, „Wo die wilden Kerle wohnen“), der bereits mit dem Vorgänger SONIC THE HEDGEHOG einen echten Publikumshit landete. Als deutsche Synchronstimme für die Titelfigur konnte auch dieses Mal einer der bekanntesten und vielseitigsten deutschen Webvideoproduzenten – Julien Bam (über fünf Millionen YouTube-Abonnenten) – gewonnen werden. An Sonics Seite ist „Westworld“-Darsteller James Marsden als Polizist Tom zu sehen. Die Rolle von Sonics verrücktem Erzfeind Dr. Robotnik hat erneut Comedy-Größe Jim Carrey („Bruce Allmächtig“, „Dumm und Dümmer“) übernommen.

Und so könnt ihr gwinnen!

Einfach eine Mail an

gewinnspiel@mainkind-magazin.de
Stichwort: Sonic
Einsendeschluss: 23.6.2022

Teilnahmebedingungen siehe hier.